Willkommen bei Huwald Liebschner GmbH

HuLi-Kanban

                           


In der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Bis zu 20 Prozent der Personalkosten eines produzierenden Unternehmens werden im Durchschnitt für die interne Materialversorgung und -bereitstellung aufgewendet. Sparen Sie sich diese Kosten und nehmen Sie das HuLi-Kanban-System in Anspruch.
Huwald Liebschner verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Logistik sogenannter C-Teile mit dem Schwerpunkt auf Verpackungs- und Produktionsmittel. Das HuLi-Kanban-System nimmt Ihnen alle Aufwände für Bestellwesen, Lagerverwaltung und Intralogistik ab.



Der Kanban-Regelkreis in vier Prozessschritten

Kanban-System

 

Der Kanban-Regelkreis ist in vier Prozessschritte unterteilt: Diese Prozessschritte greifen wie Puzzleteile ineinander und garantieren einen dynamischen Prozessablauf. Für jeden der Schritte können Sie zwischen verschiedenen Leistungsumfängen wählen und so den für Sie passenden Kanban-Prozess zusammenstellen.
Erweitern Sie schrittweise ihr jetziges C-Teile-Management-System durch unsere Kanban-Module, bis hin zur Full-Service-Lösung mit der größtmöglichen Einsparung der Prozesskosten. Das beinhaltet bei Bedarf auch die Einbindung anderer Lieferanten Ihres Hauses.


Für welche Module Sie sich auch entscheiden: Der reibungslose Ablauf des Bestell- und Lieferprozesses ist auf jeden Fall garantiert.

 


 Projektstart

In einem kostenlosen Workshop legen wir für jeden Kanban-Ort die Maximal-, Liefer- und Signalmengen für die benötigten Artikel fest. Dies geschieht in Abhängigkeit des von Ihnen gewählten Kanbanregelkreises. Die vorhandenen Kanban-Orte können mit den ­HL-Kanban-Etiketten ausgezeichnet ­werden und sind so perfekt für die digitale ­Erfassung vorbereitet.


 

 

Die Module des HL-Kanban-Regelkreises


KANBAN-ERFASSUNG 

1 Sie erfassen Ihre Bedarfe mit bereits vorhandenen Prozessen und Systemen
2 Sie erfassen mit dem kostenfrei zur Verfügung gestellten Smartphone und der installierten HL-App Ihre Bedarfe selbst
3 Das HuLi-Kanban-System übernimmt die Bestandsverantwortung und erfasst Ihre Bedarfe direkt am Kanban-Ort





KANBAN-ÜBERTRAGUNG

1 Die Bedarfe werden manuell, z. B. per Mail übermittelt
2 Die Bedarfe werden direkt per App oder Scanner an uns übermittelt,
   Sie ­erhalten eine Bestätigung der Bestellung per Mail
3 Mittels EDI werden die Bedarfe direkt in Ihrem ERP-System platziert
   und an den/die Lieferanten übermittelt




KANBAN-VORBEREITUNG

1 Die Lieferung wird wie gewohnt zusammengestellt

2 Die Lieferung wird speziell aufbereitet und kommisioniert,

   z. B. Bündeln, Aufrichten, KIT-Erstellung, Kanban-Kisten

3 Bei der Anbindung weiterer Lieferanten übernehmen wir den kompletten 

   Wareneingang für Sie und stellen die Lieferung zusammen





KANABAN-BESTÜCKUNG

1 Die Ware wird zentral an Ihren Wareneingang geliefert
2 Wir liefern direkt an die Kanban-Orte und bestücken die Regale oder Lagerorte
3 Ad-hoc-Kanban – Die von uns erfassten Bedarfe werden sofort geliefert und eingeräumt